Rohstoffe

Aus SchulterglatzeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rohstoffe, wasn das, kann man das essen? Nein Soldat. Rohstoffe sind ein Teil des Truppenspiels. Diese werden benötigt um den Stützpunkt der Truppe ausbauen zu können. Nähere Infos wie das genau funktioniert findest du hier


Das Sammeln

Rohstoffe lassen sich auf 3 verschiedene Arten sammeln:

1. Kasernenhof aufräumen

Wie auch hier beschrieben, ist dies der Hauptfaktor beim Sammeln der guten Stücke. Nach mühsamen Putzen kannst du dich über die Rohstoffe in eurem Truppeninventar freuen. Diesen Dienst kann jeder Soldat so oft starten, bis er das wöchentliche Limit erreicht hat. Hast du dein Sammellimit erreicht, so ist der Rohstoffdienst erst mit Beginn des Montags der nächsten Woche wieder verfügbar. Es gibt hierbei 4 verschiedene Laufzeiten, die du selber per Regler einstellen kannst. Die Anzahl nimmt mit zunehmender Laufzeit des Dienstes ab. Brichst du einen Dienst vorzeitig ab, so erhält die Truppe keine Rohstoffe.


2. Beute bei Manövern

Jeder erfolgreiche Angriff deiner Truppe wird mit Rohstoffen belohnt. Dabei kommen diese vom System und werden nicht der unterlegenden Mannschaft abgezogen. Um zu sehen wie viele und welche Rohstoffe ihr gewonnen habt, müsst ihr in den Manöverübersicht gucken und unten in der Übersichtsabelle steht die Anzahl und mit einem Wisch über das i erscheint auch eine Detailliste dazu.


3. Kauf gegen Patronen

In der Übersicht im Inventar ist es auch möglich, einen beliebigen Rohstoff gegen Patronen zu kaufen. Die Preise sind bei den Rohstoffen mit angegeben. Nach dem Kauf werden diese automatisch dem Rohstofflager gutgeschrieben..

Das Einzahlen

Du kannst erst Rohstoffe einzahlen, wenn du mindestens 7 Tage in deiner Truppe bist.
Nach Ende deines gewählten Rohstoffdienstes werden die niedlichen kleinen Dinger automatisch in eure Truppe eingezahlt. Die Menge Rohstoffe, die du in einer Woche für die Truppe sammeln kannst, ist abhängig von der Höhe deiner Truppenspezialausbildung begrenzt. Alle 10 Stufen darfst du wöchentlich 14 Rohstoffe spenden, bis zu 140 Stück bei Stufe 100. Wie das genau gemeint ist, zeigt die Tabelle:

VoraussetzungEinzahlbare Rohstoffe
Spezi Stufe 0 - 90
Spezi Stufe 10 - 1914
Spezi Stufe 20 - 2928
Spezi Stufe 30 - 3942
Spezi Stufe 40 - 4956
Spezi Stufe 50 - 5970
Spezi Stufe 60 - 6984
Spezi Stufe 70 - 7998
Spezi Stufe 80 - 89112
Spezi Stufe 90 - 99126
Spezi Stufe ab 100140
Lehrgang Luftverlader200

Über diese Grenze hinaus kannst du nur noch gegen Patronen weitere Rohstoffe einzahlen.

Die Rohstoffe im Überblick

Die meisten Fundsachen werden zum Ausbau des Stützpunktes benutzt. Dabei unterscheiden sie sich in der gebrauchten Menge, ihrer Häufigkeit und im Gebäude, wofür sie gebraucht werden.

RohstoffGrafikBeschreibungPatronenpreis altPatronenpreis neu
ZementZement.pngVon diesem soliden Baustoff braucht man mit Abstand am meisten, nämlich ganze 50 Säcke für jede einzelne Stufe und das bei jedem Gebäude. Sieh es positiv, dann bekommst wenigstens auch du ein paar Muckis. 6 Patrone.png2 Patrone.png
PanzertapePanzertape.pngDieses Universalband klebt einfach alles, seien es nur ein paar Äste oder die Stiefel eines Kameraden, der nachts Fledermaus spielen will. Er wird in unterschiedlichen Mengen bei allen Gebäuden gebraucht. 13 Patrone.png5 Patrone.png
HolzHolz.pngSchon zu Urzeiten wusste man den Wert dieses nachwachsenden Materials zu schätzen. Trotz fortschrittlicher Technologie musst du aber dennoch mit der stumpen Axt in den Wald hechten. Holz braucht man einfach überall, wenn auch in verschiedenen Mengen. 13 Patrone.png5 Patrone.png
ZielscheibenZielscheiben.pngWenn du dich nicht selbst zur Verfügung stellen willst, solltest du dich lieber ranmachen, einige Teile für das nächste Schießen zu basteln. Der Ausbau der Schießbahn ist diese von künstlerischer Hand gefertigten Scheiben nämlich undenkbar. 28 Patrone.png12 Patrone.png
SpatenSpaten.pngEin paar Spaten im Lager braucht einfach jedes Feldlager. Ohne sie ist es nur ein billiges Mietshaus für unterbezahlte Soldaten. Und willst du unterbezahlt sein? Nein? Dann beweg mal schön diese guten Stücke hierher. 28 Patrone.png12 Patrone.png
InfusionInfusion.pngÄrzte und Sanitäter spielen im Lazarett gerne Skat, Poker oder Schach, wenn ihnen langweilig ist. Nur mit einigen Infusionen können sie hier ihr Werk verrichten und etlichen Hypochondern helfen, indem sie die nötigen Stiche setzen. 28 Patrone.png12 Patrone.png
AntenneAntenne.pngWas nützten die ganzen teuren Maschinen im Funkraum, wenn keine Signale gesammelt werden? Genau, überhaupt nichts! Also beweg dich mal zügig zum nächsten Lieferanten und hol ein paar Antennen. Vergiss nicht, eine extra für den TV-Empfang der Truppführung mitzubringen. 28 Patrone.png12 Patrone.png
MunitionskisteMunitionskiste.pngOhne diese wertvolle Fracht im Munitionsbunker kann der Mun-Wart auch nach Hause gehen und Kaffee trinken. Um immer gegen einen eingehenden Angriff oder plötzliche Schießlust der Führung gewappnet zu sein, sollte der Vorrat daher besonders groß sein. 28 Patrone.png12 Patrone.png
RosenkranzRosenkranz.pngEin Gebet in der Kapelle ist nicht mehr als ein belustigendes Selbstgespräch, wenn du nicht einen geweihten Rosenkranz in den Händen hältst. Willst du dich vor dem Pfarrer also nicht zum Deppen machen, solltest du dir schnell welche besorgen. 28 Patrone.png12 Patrone.png
SchokoladeSchokolade.pngBringt der Truppe mehr Kraft und dank der erlesenen Rohstoffe noch nicht einmal die unschönen Pfunde, die du sonst gewöhnt bist. Frage aber lieber nicht nach, was das genau für Rohstoffe sind. 8 Patrone.png4 Patrone.png

Ab und an findet man sogar vom Oberführungskommando persönlich conchierte Schokolade, die besser schmeckt als alles, was du bisher in den Mund gesteckt hast. Sie verleiht der Truppe besonders flinke Füße, um auf dem Weg zum Gegner auch mal die Schallgeschwindigkeit zu erreichen. Andernfalls kann man sie auch verhökern, um besondere Waffen zu erstehen, wie eine Gatling, einen Bauhelm oder eine Blutreserve. Eine genaue Beschreibung zum Nutzen ist hier erläutert.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Das Grundwissen
Events
Ausbildung
Ausrüstung
Gefechte
Die Truppe
Historie
Sonstiges
Werkzeuge