Inventar

Aus SchulterglatzeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um erfolgreich kämpfen zu können brauchst du eine gescheite Ausrüstung, Soldat!
Um einen schnellen Überblick über eben diese zu haben und deine Angriffs- und Verteigungswerte sowie deine Moral im Blick zu haben, hast du dazu eine schicke Übersicht im Inventar.

Gucken wir uns das Ganze doch mal genauer an.

Inventar neu.png

Du hast für jeden der vier unterschiedlichen Ausrüstungsgegenstände einen eigenen Slot. Im Bild siehst du, dass der Slot für die Waffe durch eine eben solche belegt ist. Nun sind die Werte der Waffe auf einen Blick ersichtbar. Die anderen Slots sind nicht belegt.
Unter der Reihe mit deinen angelegten Ausrüstungsgegenständen siehst du deine aktuellen Kampfwerte. Sobald du eine neue Ausrüstung anlegst siehst du sofort, wie sich deine Werte verändern.

In der zweiten Zeile sind die Slots für die Extras zu sehen, welche du anlegen kannst. Dabei kannst du diese in der Waffenkammer kaufen, aus dem täglichen Antreten erhalten oder aber du sammelst sie aus den diversen Events, die von zeit zu Zeit im Spiel stattfinden. Du kannst maximal 4 Extras zur Zeit anlegen.
Auch hier gilt: Du siehst sofort in wie weit sich deine Angriffs- und Verteidigungswerte verändern indem du einen Blick auf die mittlere Zeile wirfst.


Unter dem Kasten für die aktive Ausrüstung befindet sich ein weiterer. Auch diesen gucken wir uns mal intensiver an.

Inventar2.png

Hier siehst du 5 Kategorien, welche jeweils hinter dem Namen eine Zahl in Klammern haben. Diese zeigt an wie viele Gegenstände sich derzeit bei dir in dem jeweiligen Bereich befinden. Auf dem Bild steht hinter der Waffe eine 1 und wir sehen auch die Waffe, die sich dort befindet.
Alle Ausrüstungsgegenstände und Extras, welche hier sichtbar sind, sind inaktiv und nicht von dir aktiviert oder angelegt worden. Dies ist sozusagen dein Lagerraum.
Möchtest du einen Gegenstand aktivieren, so musst du nur auf ihn klicken und er erscheint sofort in dem jeweiligen Slot der aktiven Ausrüstung, wie oben schon beschrieben. Aber pass dabei auf, dass du nicht ausversehen auf den Verkauf-Button rutscht...

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Das Grundwissen
Events
Ausbildung
Ausrüstung
Gefechte
Die Truppe
Historie
Sonstiges
Werkzeuge